AKTUELLES

18.02.2019 Gesamtkonferenz 13:30 - 15:30 Uhr
12.03.2019 Schulkonferenz für Mitglieder
1.03.2019 Schulfastnacht

Termine 2018/2019 - 2. Halbjahr

Liebe Eltern,

anbei erhalten Sie den Terminplan für das 2. Halbjahr des Schuljahres 2018/19. Eventuelle Änderungen müssen wir uns vorbehalten; sie werden Ihnen jedoch rechtzeitig mitgeteilt.

01.02.2019

Halbjahreszeugnisse für Kl.3/4 (Unterricht nach Plan)

04.02.-14.02.2019 

Zeitraum Elternsprechtag (Terminabsprachen mit Klassenlehrerinnen)

18.02.2019

Gesamtkonferenz für Lehrer/Elternbeiratsvorsitzende (13.30 – 15.30Uhr)

19.02.–11.03.19

Zeitraum für Schulelternbeiratssitzung (Einladung folgt)

12.03.2019

Schulkonferenz (gewählte Mitglieder)

01.03.2019

Faschingsfeier für Kl.1-4 (Information folgt)

04.03.2019

Beweglicher Ferientag (schulfrei)

05./06.03.19

Kompensationstage  Informationen folgen

(unterrichtsfrei / Betreuung, auch GTA-Betreuung  nach Anmeldung  möglich)

13.03.2019

Völkerballturnier Kl.4

15.-26.04.19

OSTERFERIEN bis 28.04.2019

29.04.2019

Pädagogischer Tag der Lehrkräfte (unterrichtsfrei / Betreuung, auch GTA-Betreuung  nach Anmeldung  möglich)

30.04.2019

Kennenlerntag

(unterrichtsfrei / Betreuung, auch GTA-Betreuung  nach Anmeldung möglich) 

01.05.2019

Maifeiertag (schulfrei)

02./03.05.19

Projekttage (Chorprojekt)

08.05.2019

Fußballturnier der Grundschulen (Schulmannschft)

10.05.2019

Aufführung Chorprojekt

31.05.2019

Beweglicher Ferientag nach Christi Himmelfahrt (schulfrei)

05.06.2019

Leichtathletikturnier der Grundschulen (Schulmannschaft)

05.-07.06.19

Klassenfahrt Kl.3

06.05.-23.05.19

Zeitfenster Lernstandserhebungen Kl.3 (Informationen folgen)

10.06.2019

Pfingstmontag (schulfrei)

13.06.2019

Bundesjugendspiele Kl. 1-4

21.06.2019

Beweglicher Ferientag nach Fronleichnam (schulfrei)

28.06.2019

Zeugnisausgabe (Schuljahresausklang)

01.07.-08.08.19

SOMMERFERIEN bis 09.08.2019

12.08.2019

Erster Schultag nach den Sommerferien (Informationen entnehmen Sie dem Brensbacher Ortsblatt)

                       

Weiterhin möchte ich Sie, liebe Eltern darauf aufmerksam machen, dass Schülerinnen und Schüler unmittelbar vor oder nach einem Ferienabschnitt nur in Ausnahmefällen und nur aus wichtigen Gründen beurlaubt werden können. Entsprechende Anträge sind von den Eltern spätestens 3 Wochen vor Beginn des jeweiligen Urlaubs (wenn er vor einem Ferienabschnitt liegt) bzw. spätestens 3 Wochen vor Beginn des jeweiligen Ferienabschnittes (wenn der Urlaub nach diesem Ferienabschnitt liegt) bei der Schulleitung schriftlich zu stellen und zu begründen.

Die Schulleitung entscheidet nach Rücksprache mit dem Klassenlehrer / der Klassenlehrerin über die Beurlaubung.

Der Antrag mit dem Entscheidungsvermerk wird aktenkundig gemacht.

Mit freundliche Grüßen

gez. E. Maas  (Schulleiterin)