Herzlich willkommen!

Die Grundschule Wersau befindet sich im gleichnamigen Ortsteil von Brensbach.

Wir sind eine kleine Grundschule mit  jahrgangsgemischten Klassen in der Eingangsstufe (Klasse 1 und 2).

Zur Zeit gibt es eine Flexklasse im Jahrgang 1 und 2, sowie eine 3. und eine 4. Klasse.

 

Hier geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über aktuelle Themen:

Schulversammlung am 30.10.2017

Am 30.10.2017 fand unsere Schulversammlung unter der Leitung unserer Schulsozialarbeiterin, Frau Beck, statt. Sie hatte gemeinsam mit den Klassensprechern diese Sitzung vorbereitet. Das neue Motto des Monats wurde vorgestellt, sowie verschiedene "Beschwerden" aus dem Klassenratsbriefkasten besprochen, um die Ausleihmodalitäten in den Pausen zu verbessern und Streitigkeiten zu vermeiden.

Musikvortrag der Klasse 3

Am Freitag, 27.10.2017, gab es in der großen Pause spontan ein kleines "Konzert" der Klasse 3. Im Musikunterricht bei Frau Göttmann haben die Kinder ein Lied einstudiert, das sie hier mit Instrumentalbegleitung aufgeführt haben. Herzlichen Dank für den tollen Auftritt!

AOK Handball-Grundschulaktionstag

In der letzten Schulwoche vor den Herbstferien fand wieder der Handball-Aktionstag statt.

Der Grundschulaktionstag ist eine gemeinsame Initiative des Deutschen Handballbundes, des Hessischen Handball-Verbands und seiner Mitgliedsvereine.

Die Umsetzung erfolgt durch die örtlichen Vereine. Die Aktion wird von der AOK – Die Gesundheitskasse unterstützt.

Nach einem ausgiebigen Aufwärmprogramm konnten die Kinder an verschiedenen Stationen ihr Ballgefühl trainieren. Zum Abschluss gab es natürlich ein Handballspiel.

Alle Kinder hatten großen Spaß und erhielten zum Schluss ein T-Shirt und eine Urkunde.

Vielen Dank an Herrn Jens Becker, der sich den ganzen Tag für uns Zeit genommen hat!

Schulversammlung am 28.09.2017

In unserer Schulversammlung gab es dieses Mal wieder tolle Ehrungen:

Zunächst überreichten Frau und Herr Muntermann vom Motorsportclub Fränkisch-Crumbach die Urkunden und Medaillien an die Teilnehmer des diesjährigen Fahrradturniers. Gewertet wurde in verschiedenen Altersklassen.

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger des Fahrradturnieres des ADAC!

Außerdem überreichte Herr Muntermann im Namen des ADAC Warnwesten an unsere Schulanfänger, damit sie sicher durch die dunkle Jahreszeit kommen. Gespendet werden diese Westen jedes Jahr von der ADAC Stiftung, die dazu beitragen möchte, dass die Kinder auch im Dunkeln sicher in die Schule kommen. In diesem Schuljahr wurden insgesamt 760.000 Sicherheitswesten verteilt. Diese sorgen dafür, dass die Kinder bereits aus einer Entfernung von 140 Metern sichtbar sind, so dass den Autofahrern im Notfall noch genügend Zeit zum Bremsen bleibt.

Die jungen Hüpfer sagen DANKE für dieses sinnvolle Geschenk.

Beim diesjährigen Schwimmtag konnte viele Kinder ein Schwimmabzeichen erreichen. Herzlichen Glückwunsch für diese tollen Leistungen!

 

Zum Abschluss gab es eine Überraschung für alle Kinder. Die Klassensprecher aller Klassen brachten einen großen Pokal in den Raum. Es handelt sich um den Wanderpokal der Deutschen Olympischen Gesellschaft (DOG), die jedes Jahr sportliche Schulen auszeichnet. Ebenso wie im letzten Jahr konnte sich die Grundschule Wersau wieder durchsetzen und belegte von allen Schulen aus dem Odenwaldkreis den ersten Platz. Als Preisgeld gab es 150 Euro, die in Pausenspielzeuge investiert werden. Im Laufe des Jahres haben sich die Kinder und Lehrer der Grundschule Wersau sehr oft sportlich betätigt, zum Beispiel bei der Teilnahme an verschiedenen Turnieren (Handball, Fußball, Leichtathletik), dem alternativen Wettkampftag, der Ballschule, der Reit-AG, Skate@school, Tennistag, Bundesjugendspiele, Schwimmtag und noch vielem mehr. Da es sich um einen Wanderpokal handelt, müssen wir uns jetzt anstrengen, damit der Pokal auch im nächsten Jahr an uns geht, damit wir ihn für immer behalten können.

 

Kerbwanderung 2017

Am Kerbmontag machte sich wieder die gesamte Schule auf den Weg, um das Umland zu Fuß zu erkunden. Glücklicherweise war das Wetter gut, so dass einer fröhlichen Wanderung nichts im Wege stand. Wir starteten nach Bierbach, wo wir auch sehen konnten, wo unsere Bierbacher Kinder wohnen, und wie weit deren Schulweg ist. Dann ging es vorbei am Schleiersbacher Hof weiter Richtung "Heilsruh" und dort durch den Wald wieder zurück nach Wersau. Die Kinder sind tapfer gelaufen und hatten viel Spaß beim Tiere beobachten, Stöcke sammeln und picknicken.

Kerbumzug 2017

Auch in diesem Jahr nahm ein großer Teil unserer Schüler beim Kerbumzug teil. Unter dem Motto "Wersau lebt gesund" verkleideten sich die Kinder als Sportler oder schmückten sich mit Obst. Außerdem verteilten sie gesunde Sachen wie Obst, Gemüse und Nüsse, was bei der Werscher Bevölkerung gut ankam.

Vielen Dank an die vielen freiwilligen Helfer, sowie an Frau Speckhardt und Frau Eitenmüller, die in ihrer Freizeit den Zug unterstützten.

 

Fahrradturnier 2017

Am Donnerstag, 7.09.17,  fand wieder unser Fahrradturnier für die Klassen 2-4 statt. Die Männer vom MSC Rodenstein aus Fränkisch-Crumbach haben in Zusammenarbeit mit dem ADAC wieder einen kniffeligen Parcours aufgebaut, der möglichst fehlerfrei durchfahren werden sollte. Die Kinder hatten viel Spaß und konnten tolle Leistungen zeigen. Außerdem wurden die Fahrräder auf ihre Verkehrssicherheit überprüft. Vielen Dank an die freiwilligen Helfer vom MSC Fränkisch-Crumbach.

 

Schwimmtag 2017

Am 24.08.2017 fand unser diesjähriger Schwimmtag im Freibad Fränkisch-Crumbach statt. Zunächst war es zwar bewölkt, aber nicht zu kalt, so dass alle Schwimmprüfungen stattfinden und die Kinder die Zeit im Wasser genießen konnten. Einige Kinder konnten das Seepferdchen, Bronze- oder Silberabzeichen ablegen. Herzlichen Glückwunsch für die tollen Leistungen! Im Rahmen des Sportabzeichens konnten dann die Kinder noch die 50 Meter Strecke schwimmen, die für das Erlangen des Abzeichens notwendig ist.

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer, die uns so tatkräftig unterstützt haben. Außerdem geht mal wieder ein Dank an den Förderverein, der den Eintritt übernommen hat.

Schulversammlung am 22.08.2017

Unsere erste Schulversammlung des neuen Schuljahres fand am 22.08. statt.

Zunächst wurden alle neuen Flexkinder begrüßt und die frisch gewählten Klassensprecher vorgestellt.

Anschließend wurde Nora Dreher geehrt, die beim Schreibwettbewerb der Sparkasse einen Preis gewonnen und deren Gedicht in einem Buch veröffentlicht wurde. Sie und auch die Schule erhielten einen Büchergutschein der Buchhandlung Hoppala in Fränkisch-Crumbach., sowie eine Urkunde. Alle Kinder waren von ihrem Gedichtvortrag sehr beeindruckt und gratulierten herzlich zu der tollen Leistung

Auch in diesem Jahr konnte viele Schüler das Rossbacher-Laufabzeichen erwerben und eine Urkunde oder Abzeichen erhalten. Herzlichen Glückwunsch! Toll, dass die Wersauer Kinder so sportlich sind.

Im Anschluss an die sportlichen Ehrungen gab es einen Tanzvortrag der ehemaligen Flexklasse (nun Jahrgang 2 und 3). "Hip Hop - Schule ist top"

Zum Abschluss präsentierte die Klasse 4 ein Bilderbuchkino  zum Thema "Der Ernst des Lebens".

Willkommen im Schuljahr 2017 / 2018

Das neue Schuljahr hat gestartet,

am Dienstag, den 15.08.2017 sind nun auch unsere neuen "jungen Hüpfer" zu uns gestoßen, so dass die Erdmännchen (Flex) Klasse nun vollständig ist.

Allen Kindern und Eltern ein herzliches Willkommen und eine tolle Zeit an der Grundschule Wersau

Projekt Skate@school der Flexklassen

Am Freitag, 12.05.2017 durften die Kinder der Flexklassen wieder an dem beliebten Projekt "Skate@school" teilnehmen. Zunächst wurde mit nur einem Inliner das Gleichgewicht trainiert, dann folgten Fall- und Bremsübungen und anschließend viele Spiele und ein Geschicklichkeitsparcours. Der krönende Abschluss war der Limbowettbewerb.

Wir danken dem Förderverein, der sehr großzügig die kompletten Kosten übernommen hat.

 

Mädchenfußballturnier der Grundschulen

Am Mittwoch, 10.Mai nahmen 6 Mädchen der 4.Klasse am Fußballturnier in Michelstadt teil.

Nach dem Aufwärmen wurde der Vielseitigkeitswettbewerb durchgeführt. Wir mussten zeigen, dass wir  trippeln, passen und Tore schießen können. Wir belegten hier den 4.Platz.

Beim Fußballturnier mussten wir gegen 4 Mannschaften spielen. Leider wurden wir nur fünfter, aber das war überhaupt nicht schlimm. Das Wichtigste war, Spaß zu haben und es war ein toller Tag.  (Lisa Marie, Paula, Lea, Jana, Samantha, Anna)

Gesund essen und genießen – unser 1. Obsttag

Am 8.5.2017 konnten die Schüler der Grundschule Wersau zu ersten Mal ein gemeinsames Obstfrühstück einnehmen. Jeden Monat wollen wir den Kindern Obst oder Gemüse zum Genießen und Probieren anbieten. Damit leisten wir einen weiteren Beitrag zu unserem Zertifikat „Gesunde Schule“. Die Kinder freuen sich mit uns auf viele geschmackliche Höhepunkte.

Wir feiern den Welttag des Buches

Am 25.04.2017 besuchte die 4. Klasse der Grundschule Wersau die Buchhandlung Buchmeyer in Reinheim. Wir sind in Wersau gestartet und mit dem Linienbus nach Reinheim gefahren. In der Buchhandlung angekommen, erklärte uns Frau Lutz, wie ein Buch hergestellt wird und auf welchem Weg es nach Reinheim kommt. Als Nächstes haben wir eine kleine Rallye durch die Buchhandlung gemacht. Bei der Rallye haben wir gelernt, dass auf jedem Buch ein ISBN-Code steht und dass es in einer Buchhandlung auch Schreibwaren, Geschenke und Hörbücher gibt. Danach konnten wir uns frei umsehen. Zuletzt haben wir zum Welttag des Buches ein Buch geschenkt bekommen. Das Buch heißt: Das geheimnisvolle Spukhaus. Es war ein schöner Tag.

Gemeinsam verfasst von der Klasse 4

 

Ausflug ins Mini-Mathematikum

Am Donnerstag, den 20.04.2017, fuhren die beiden Flexklassen mit dem Bus nach Michelstadt, um dort die Ausstellung "Mini-Mathematikum" zu besuchen. Es konnte nach Herzenslust geknobelt und gespielt werden. Oft war den Kindern gar nicht bewusst, was alles zum Bereich Mathematik gehört.

Vielen Dank an die Sparkasse, die diese Ausstellung zur Verfügung gestellt hat, sowie an die OREG, die uns den kostenlosen Bustransport ermöglicht hat.

 

Schulversammlung am 31.03.2017

Am letzten Schultag vor den Osterferien gab es wieder eine Schulversammlung. Im Vordergrund stand die Überreichung der zahlreichen Sportabzeichen, die im Jahr 2016 von unseren Schülerinnen und Schülern erlangt wurden.

Die Viertklässler zeigten uns außerdem tolle Experimente zum Thema Magnetismus.

 

Gesundes Frühstück

Wie so oft vor den Ferien, gab es auch am letzten Schultag vor den Osterferien ein gemeinsames, gesundes Frühstück. Alle Kinder haben tolle Zutaten mitgebracht, so dass es ein großes Buffet gab, an dem sich alle nach Herzenslust bedienen konnten.

Ausflug zum Bauernhof

Am 30.03.2017 besuchten die 3. und 4. Klassen der Grundschule Wersau Frau Eitenmüllers Bauernhof. Wir lernten viel über Kühe und Milch. Auch Kälbchen sahen wir und durften sie füttern. Jeder bekam Quizkarten und füllte sie aus. Wir beantworteten Fragen zur Versorgung der Kühe und Kälber. Auf dem Bauernhof leben etwa 200 Kühe, viele Pferde und 2 Kaninchen. Frau Eitenmüller war sehr nett und hat selbstgebackenen Apfelkuchen mitgebracht. Manche Kinder sind auch auf schönen Pferden geritten. Auf dem Bauernhof gab es viel zu entdecken und zu sehen. Alle fanden den Tag sehr schön und wollten noch viel länger bleiben.

geschrieben von Anna Heinevetter, Klasse 4

Elterninfo

Liebe Eltern,

auf diesem Wege möchten wir allen Familien schöne Osterferien und eine erholsame Zeit wünschen und Ihnen für weitere Planungen noch ein paar wichtige Informationen zukommen lassen.

Bitte denken Sie noch an den Informationsabend am Mittwoch, 29.03.2017 um 19.15Uhr, falls Sie noch Fragen bezüglich des Ganztagsangebotes (GTA) im kommenden Schuljahr haben.

Wir möchten schon einmal auf zwei sehr interessante Vorträge (und Diskussion) von Andrea Daun hinweisen, die sich mit Fragen rund um die Erziehung befasst.

Ein Vortrag „Die 6 häufigsten Erziehungsirrtümer“ findet am Mittwoch, den 26.04.2017 um 19.30Uhr in der Aula der Rodensteinschule statt. Im zweiten  Vortrag referiert Andrea Daun über die Zeit der Pubertät „Pubertät als Geschenk betrachten“. Dieser Vortrag findet am Donnerstag, den 27.04.2017 ebenfalls um 19.30Uhr in der Mensa der Albert-Einstein-Schule in Groß-Bieberau statt. Beide Vorträge sind kostenfrei. Nähere Informationen können Sie über das Internet unter www.andreadaun.de erfahren.

Der pädagogische Tag der GS Wersau im 2. Schulhalbjahr findet am 29.05.2017 statt. Kinder, die an diesem Tag betreut werden müssen (Notfallgruppe) melden dies bitte bis spätestens Freitag, 05.05.2017 im Sekretariat der Schule an. Die Betreuung findet in der Lindenhofschule statt. Kinder der Flexklassen können bis 11.45 Uhr angemeldet werden, Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 bis 12.30 Uhr.

Viele Grüße

E. Maas und das Kollegium der GS Wersau

Die 6 häufigsten Erziehungsirrtümer

Vortrag Pubertät

Besuch der Flexklassen in der Brensbacher Bücherei

Am Montag, 13.03.2017, machten sich die beiden Flexklassen auf den Weg, um die Bücherei in Brensbach zu erkunden. Dort angekommen wurde erst einmal gefrühstückt , anschließend wurde das Buch "Törtel und der Wolf" vorgelesen. Dazu gab es dann ein tolles Bastelangebot. Außerdem wurden wir natürlich durch die Bücherei geführt und konnten uns alle Bücher nehmen, die uns interessierten und darin lesen.

Ein herzliches Dankeschön an die beiden Damen, die uns diesen schönen Vormittag ermöglicht haben.

Fastnacht 2017

Auch in diesem Jahr gab es vor dem Fastnachtswochenende eine tolle Faschingsparty. Wie immer brachten alle Kinder Leckereien fürs Buffet mit, so dass man sich zwischendurch stärken konnte. Die Klasse 4 hat tolle Aktionen vorbereitet, wie z.B. Limbo, Stopptanz, ein Nagelspiel, eine Rallye, Bastelangebote, sowie eine Ruhehöhle. Außerdem gab es Malangebote und einen Fahrzeugparcours im Hof. Selbstverständlich rundete eine Polonaise, die dieses Jahr besonders lang war, die Feier ab.

 

1. Platz beim Völkerballturnier

Am Mittwoch, den 1.2.2017 fuhr die 4.Klasse der Grundschule Wersau nach Michelstadt zum Völkerballturnier. Es waren dabei die vierten und fünften Klassen des Odenwaldkreises eingeladen. Zuerst fuhren wir mit dem Bus los und holten einige Kinder der fünften Klassen der Georg-August-Zinn-Schule und Kinder der vierten Klassen der Rodensteinschule ab. Um 10.00 Uhr waren alle 13 Mannschaften startklar. Das erste Spiel gegen die Astrid-Lindgren-Schule gewannen wir mit 12:0. Als nächstes spielten wir gegen die TLS und verloren mit 8:5. Als letztes Spiel der Vorrunde mussten wir gegen die Stadtschule Michelstadt antreten. Hier gewannen wir mit 8:2 Punkten. Damit waren wir erster in unserer Gruppe. In der Endrunde waren nun die Grundschule Lützelbach und die Georg-August-Zinn-Schule unsere neuen Gegner. Erst spielten wir gegen Lützelbach und gewannen ebenfalls mit 12:0. Trotz aller Schwierigkeiten besiegten wir danach im Gersprenztal-Derby mit 6:5 die Georg-August-Zinn-Schule. Damit waren wir Erster der 13 Mannschaften. Wir hatten sehr viel Spaß und haben uns riesig über unseren Sieg gefreut!

von den Mädchen der 4.Klasse

Merle Jung ist Hessenmeisterin im Ringen

Die Hessenmeisterschaften 2017

Am Samstag waren in Arheiligen Hessenmeisterschaften im Ringen. Es waren bei den Frauen, der weiblichen Jugend und den weiblichen Schülern insgesamt 84 Teilnehmer am Start. In meiner Gewichtsklasse waren 4 Teilnehmerinnen am Start. Obwohl zwei meiner Gegnerinnen älter waren, konnte ich alle 3 Kämpfe mit Schultersiegen gewinnen. Somit wurde ich Hessenmeisterin. Jetzt bin ich für die nächsten Hessenmeisterschaften gut vorbereitet.

Geschrieben von Merle Jung

 

 

Die Streicherklasse der AES stellt sich vor

Am 26.1.2017 bekam die 4. Klasse Besuch der Streicherklasse der AES. Die Schülerinnen und Schüler zeigten, was sie bereits gelernt hatten und überraschten uns mit ihrem Können. Außerdem durften die Streichinstrumente ausprobiert werden.

Vielen Dank für den schönen Besuch.

 

Vorlesetag 2017

Auch in diesem Schuljahr gab es wieder einen Vorlesetag, zu dem wir dieses Mal auch die zukünftigen Schulanfänger eingeladen hatten.

Es gab viele tolle Bücher zur Auswahl, so dass die Stunde Lesezeit schnell vorbei ging.

Die "Erstklässler" erhielten außerdem das Lesestartpaket mit einem kostenlosen Buch und wichtigen Informationen der Stiftung Lesen.

 

 

Weihnachtsfeier 2016

Auch in diesem Jahr kamen viele Eltern, Freunde und Familienangehörige, um mit uns gemeinsam Weihnachten zu feiern. Unsere Schülerinnen und Schüler hatten mit ihren Lehrerinnen wieder ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Außerdem wurde das Smartboard in der Klasse 3 "eingeweiht" und hat uns bei den Präsentationen toll unterstützt.

Durchs Programm führten Lukas und Emely aus der vierten Klasse. Es begann mit dem Lied "In der Weihnachtsbäckerei", darauf folgte ein Gedichtvortrag aus der Klasse 3. Anschließend begrüßte Frau Maas die Schulgemeinde und bedankte sich bei den vielen Helfern, die uns im Laufe des Schuljahres unterstützt haben. Dem schloss sich auch Herr Kane, unser neuer Fördervereins-Vorsitzende an. Vor allem bedankte er sich bei seinen Vorgängern, die in den letzten Jahren den Förderverein so toll vertreten und unterstützt haben. Nach einem weiteren Liedbeitrag spielte die Klasse 4 eine Weihnachtsgeschichte vor. Auch die Englisch-AG präsentierte wieder zwei tolle englische Lieder. Die Kinder der "Affenklasse" zeigten mit den Boomwhackers, wie man mit einfachen Plastikröhren schöne Musik machen kann. Die Geschichte vom Weihnachtslicht wurde von den Kindern der Klasse 3 vorgespielt, was zu einem großen Applaus führte. Wie im letzten Jahr, gab es dann ein Bilderbuchkino der Flexklassen. Das Buch "Stockmann" wurde gezeigt und der Text von den Kindern gekonnt vorgetragen. Frau Alter bat dann alle beim Lied "Feliz navidad" mitzutanzen, was richtig Stimmung in die große Zuschauermenge brachte.

Mit dem Lied "Merry christmas" verabschiedeten sich alle und wünschten eine friedliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins Jahr 2017.

Einladung zur Weihnachtsfeier

            

Wie in jedem Jahr findet unsere Weihnachtsfeier am letzten Schultag vor den Ferien, also am Mittwoch, 21.12.2016, statt. Ab 10 Uhr wollen wir gemeinsam singen und einigen Vorträgen unserer Schülerinnen und Schüler lauschen.

Alle Kinder haben an diesem Tag Unterricht nach Plan. (Flexklassen bis 11:30 Uhr, die Klassen 3 und 4 bis 13:15 Uhr).

Wir wünschen jetzt schon allen Familien ein friedliches Weihnachtsfest und alles Gute für das kommende Jahr 2017.

Gemeinsame Mathematikstunde mit den Schulis der Kita Schatzinsel

Am Mittwoch, 14.12.2016, besuchten uns die "Schulis" mit ihren beiden Erzieherinnen, um an einer gemeinsamen Mathematikstunde teilzunehmen. Zusammen mit unseren "jungen Hüpfern" konnten sie an verschiedenen Stationen Plusaufgaben lösen. Alle waren begeistert, was die "Kleinen" schon alles können und freuen uns schon auf den nächsten Besuch.

1. Platz beim Handballturnier der Grundschulen

Am 16.11.2016 fand das diesjährige Handballturnier der Grundschulen statt. Von allen teilnehmenden Schulen des gesamten Odenwaldkreises belegte unser Team den 1. Platz. Besonders das Finalspiel gegen die Mannschaft aus Brombachtal, die in den letzten Jahren regelmäßig den ersten Platz belegte, war sehr spannend. Das tolle Zusammenspiel unserer Mannschaft trug am Ende dazu bei, die Favoriten zu besiegen und den 1. Platz zu erreichen.

Vielen Dank an unseren Trainer Jens Becker unser Team, bestehend aus:

Merle Jung, Lisa Marie Pose, Jasper Jähnig, Ole Jähnig, Colin Krell, Simon Reingardt und Jonas Reingardt

Lesung "Herr Bombelmann"

Am 7.11.2016 fand in Brensbach eine Lesung des Autors Wolfgang Lambrecht , der die bekannten "Bombelmannbücher" geschrieben hat, statt.

Alle Kinder hatten großen Spaß und folgten der Lesung mit Begeisterung.

Die Kosten übernahm wieder unser Förderverein - vielen Dank dafür!

Gesundes Frühstück

Anlässlich unserer Rezertifizierung zur gesundheitsfördernden Schule schenkte uns der Förderverein einen Gutschein für ein gesundes Frühstück.

Dieses fand am 4.11.2016 statt.

Es gab tolle, gesunde Leckereien und köstliche Smoothies.

Vielen Dank an den Förderverein für diese tolle Aktion!

Wie werden Strom und Stifte hergestellt?

Die Klasse 4 auf Erkundungstour im Odenwald

Die Grundschule Wersau war am 2.11.2016 am Marbachstausee und in Grasellenbach. Zuerst waren wir am Marbachstausee und Herr Sottong hat uns erklärt, was er bei seiner Arbeit macht. Er ist von Beruf Bauingenieur und arbeitet beim Gewässerverband Mümling. Herr Sottong hat uns gezeigt, wie eine Turbine und ein Generator aussehen. Bei Herrn Sottong hat es mir sehr gefallen. Danach waren wir in Grasellenbach beim Holzwerk Monnheimer. Dort haben wir auch was über den Strom gelernt und danach gesehen, wie Stifte hergestellt werden. Herr Monnheimer ist Ingenieur für Holztechnik. Er hat uns erklärt, welche Sachen man benötigt um Strom zu erzeugen. Man braucht: Einen Kessel, Brennstoffe, Feuer, eine Turbine und einen Generator. Danach haben wir was darüber gelernt, wie Stifte hergestellt werden. Zuerst hat man ein großes Stück Holz, das zerschneidet man in Stücke. Danach wird es in kleine Scheiben geschnitten und in diese Scheiben werden Rillen hinein gefräst. Dann werden die Minen hier hinein geklebt. Es wird noch eine andere Schicht darauf geklebt. Die Stifte werden ausgeschnitten und fertig sind die Stifte. Der ganze Schultag hat sehr viel Spaß gemacht.

Von Lisa Marie Pose – 4.Klässlerin der Grundschule Wersau

Vom Apfel zum Schulgetränk

Am Donnerstag, den 13.10.2016 war die 4. Klasse der Grundschule Wersau auf der Schulwiese um Äpfel zu lesen. Nach der Schülerversammlung sind wir zur Schulwiese gelaufen. Dort angekommen mussten wir uns in Gruppen mit drei bis vier Kindern aufteilen. Jede Gruppe bekam einen Korb. Dann ging es los mit dem Lesen der Äpfel bis der Korb voll war. Danach mussten wir den Korb in den Hänger schütten. Herr Hormel schüttete zwischendurch die Bäume, so dass fast alle Äpfel auf die Wiese und in den Graben fielen. Der Hänger war fast voll. Zum Schluss gab es ein Gruppenfoto vor dem Hänger. Wir freuen uns schon auf den frischen Apfelsaft. Damit der Apfelsaft aber in unsere Schule kommt, sind wir am Freitag, den 14.10.2016 mit Frau Maas und Herrn Hormel nach Lindenfels-Glattbach gefahren. Dort wurden die Äpfel in ein Loch geworfen. Die Äpfel wurden klein gehackt und danach gepresst. Man durfte natürlich auch probieren, wenn man wollte. Der Apfelsaft wurde in einer Tonne heiß gemacht, damit er länger hält. Der abgekochte Apfelsaft wurde in Tüten abgefüllt und wir konnten ihn gleich mit zur Schule nehmen.

Von Lara van der Molen und Lea Schneider – Klasse 4

Schulversammlung am 13.10.16

Am 13.10.2016 fand wieder eine Schulversamlung statt.

Zu dieser Sitzung war auch unser Ballschulen-Trainer, Jens Becker, und Frau Matthäus vom Elternbeirat anwesend.

Zunächst präsentierte Frau Maas den Pokal, den unsere Schule für den 1. Platz beim Wettbewerb der Deutschen Olympischen Gesellschaft erhalten hatte. Wir hatten alle sportlichen Aktivitäten des vergangenen Jahres eingereicht und waren zur aktivsten Schule des ganzen Odenwaldkreises gewählt worden.

Die Kinder aus der Klasse 4 zeigten uns, was sie über den Stromkreis gelernt hatten.

 Einige Kinder aus den Flexklassen präsentierten Kunstbilder.

Kinder aus der Stufe 3 lasen selbstgeschriebene Geschichten vor, und wir hörten ein Gedicht aus der Klasse 4.

Außerdem erhielten viele Kinder ihr Laufabzeichen vom "Rossbacher-Laufwettbewerb".

Auszeichnungen durch den ADAC

Heute besuchten uns Herr und Frau Muntermann vom MSC Fränkisch-Crumbach, die in Kooperation mit dem ADAC einige Geschenke überbrachten.

Zunächst erhielten unsere Schulanfänger Warnwesten, damit sie in der dunklen Jahreszeit besser gesehen werden können.

Vielen Dank dafür.

Außerdem wurden die Platzierungen des diesjährigen Fahrradturnieres bekannt gegeben. Die Wersauer Kinder wurden für ihre Geschicklichkeit auf dem Fahrrad sehr gelobt.

Die besten jeder Altersgruppe bekamen sogar Bronze-, Silber- und Goldmedaillen. Jedes Kind erhielt außerdem eine Urkunde und einen Preis.

Vielen Dank noch einmal an die Ausrichter des Turniers.

 

Projektwoche und Schulfest

Vom 26. bis 30.09.16 fand unsere diesjährige Projektwoche statt. Diese stand unter dem Motto "gesunde Schule", da wir beim anschließenden Schulfest auch unser Gesamtzertifikat "Gesundheitsfördernde Schule" erhielten.

Angeboten wurden tolle Projekte: Schulzeitung, Zirkus, Musical, Kochen und Ernährung, gesund rund ums Pferd und Musical. Alle hatten eine tolle Zeit und haben sich intensiv mit dem Bereich Gesundheit auseinandergesetzt.

Das Schulfest bestand dann zum einen aus der Rezertifizierungsfeier, zum anderen aus Vorführungen der Projekte. Es war ein schöner Nachmittag, den der Elternbeirat mit einer Cafeteria versüßte. Vielen Dank an alle helfenden Hände!

Fahrradturnier 2016

Auch in diesem Jahr gab es an unserer Schule ein Fahrradturnier, das der Motorsportsportclub Fränkisch-Crumbach in Zusammenarbeit mit dem ADAC ausrichtete.

Die fleißigen Helfer hatten einen Geschicklichkeitsparkours vorbereitet, den die Kinder der Jahrgänge 2 bis 4 durchfahren mussten. Außerdem wurden die mitgebrachten Fahrräder auf ihre Verkehrssicherheit überprüft. Es hat allen großen Spaß gemacht. Vielen Dank noch an die Mitglieder des MSC-Fränkisch-Crumbach für ihr tolles Engagement.

Schwimmtag 2016

Schwimmen macht Spaß!

Am Freitag den 02.09.2016 hatte die Grundschule Wersau einen Schwimmtag veranstaltet. Mitgefahren sind die Lehrerinnen, Herr Rieß und übrigens auch ein paar Eltern, die so nett waren uns zu begleiten. Der Schwimmtag fand in Fränkisch-Crumbach statt. Wir sind mit dem Bus hingefahren. Viele Kinder haben ein Schwimmabzeichen gemacht. Das Wasser war sehr kalt. Wir sind trotzdem viel gesprungen, getaucht und haben im Babybecken gespielt. Es hat sehr viel Spaß gemacht.

Von Emely Völker

Unsere Schulanfänger 2016

Am Mittwoch, 31.08.2016, wurden unsere neuen Schulanfänger eingeschult.

Der Tag begann mit einem Gottesdienst, danach gab es eine kleine Feier in der Schule, bei der die "großen" Kinder zeigten, was sie in der Schule bereits gelernt haben. Im Anschluss hatten die Erstklässler ihre erste Unterrichtsstunde, während die Eltern und Angehörigen sich in der Cafeteria stärken konnten. Ein Dank an die Eltern der Zweitklässler, die sich um die Bewirtung gekümmert haben.

Frau Kerz von der Volksbank Odenwald überreichte den Schulanfängern kleine Willkommensgeschenke. Vielen Dank an die VOBA.

Pausenprojekt Tischtennis

Einige Mädchen aus der Klasse 3/4 haben für die 1. große Pause am Freitag ein Tischtennisprojekt vorbereitet. Interessierte Kinder konnten sich im Vorfeld in eine Liste eintragen und erhielten dann kleine Lektionen rund ums Thema Tischtennis.

Vielen Dank fürs Organisieren an: Anna, Emely, Lisa, Marie und Paula!

Leichtathletikturnier der Grundschulen

Am 08.06.2016 haben wir am Leichtathletikturnier in Erbach teilgenommen. Wir sind mit dem Taxi nach Erbach gefahren. Als wir da waren, haben wir uns warm gemacht und dann ging es auch schon los. Wersau wurde vertreten von Lea, Lisa Marie, Marie, Amber, Diego, Michel, Simon und Jonas. Wir starteten in folgenden Wettkämpfen: Weitsprung, Dreiecksprintstaffel, Weitwurf, Slalompendelstaffel und Transportlauf.

Wir wurden 7., begleitet hat uns Frau Maas. Der Tag hat uns sehr viel Spaß gemacht.

von:  Jonas

Schulversammlung am 2.06.2016

Auch in diesem Monat gab es wieder eine Schulversammlung, in der der Schülerrat zunächst  das neue Thema des Monats vorstellte: "Wir verleihen Materialien".

Durch das Programm führten einige Schülerinnen und Schüler der Flex 1, die außerdem das Lied "Meine Bieber haben Fieber" vortrugen. Aus der Flex 2 trauten sich Michel, Merle und Roman das "Raphuhn" zu zeigen, wofür sie großen Applaus ernteten. Die Klasse 3/4 hatte eine Ausstellung vorbereitet, die die selbst gebauten Traumhäuser zeigte.

Frau Will überreichte die lang ersehnten Skate-Abzeichen, Frau Maas ehrte die Teilnehmer der beiden Fußballturniere.

Kreisfußballturnier für Mädchen

Am 25.05.2016 hatten die Mädchen aus den Klassen 3 und 4 ein Fußball-Turnier. Zum Fußballspielen sind wir nach Michelstadt gefahren. Jede Mannschaft hatte 4 Spiele. Um 8 Uhr sind wir losgefahren. Sechs Mädchen durften mit zum Fußballturnier. In jedem Spiel waren 4 Mädchen auf dem Spielfeld und 2 zum Auswechseln. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Mitgefahren sind: Marie-Sophie, Amber, Marie, Lisa Marie, Paula und Anna.

Das erste Spiel haben wir 0:0 gespielt. Das Spiel gegen Brensbach haben wir leider 7:2 verloren. Alle anderen Spiele haben wir auch verloren. Gewonnen haben wir zum Glück das letzte Spiel mit 2:1. Es gab auch einen Vielseitigkeitswettkampf. Dort musste man hochschießen, passen und trippeln. Insgesamt wurden wir neunter von zehn und bei der Vielseitigkeit wurden wir sechster von neun. Es war anstrengend und doch erfolgreich.

von:  Anna

Fußballturnier der Grundschulen

Die Grundschule Wersau hat am Schulfußballturnier in Michelstadt teilgenommen. Die Schulmannschaft, bestehend aus Simon, Jonas, Ole, 2 x Michel, Jeffrey, Colin , Amber und Marie-Sofie, erstritt unter der Leitung von Frau Maas einen respektablen Platz im Mittelfeld.

Bei schönstem Sonnenschein sind alle Kinder ganz schön ins Schwitzen geraten, der Einsatz hat sich aber gelohnt, es war ein sehr schöner Tag.

Ole, 8 Jahre

 

Skate@school

Auch in diesem Jahr fand an unserer Schule der Inlinerkurs skate@school statt, an dem alle Kinder mit Begeisterung teilnahmen.

Die Kosten hierfür übernahm freundlicherweise wieder unser Förderverein. Ein herzliches Dankeschön dafür!!!

 Falls Sie noch kein Mitglied sind, schauen Sie auf dieser Seite einmal unter "Förderverein" nach ;)

Um 8 Uhr starteten die Dritt- und Viertklässler. Zunächst wurde das richtige Fallen geübt, dann folgten Spiele und Übungen zum Gleichgewicht auf nur einem Inliner, schließlich gab es jede Menge Spaß bei kleinen Wettkämpfen. Krönender Abschluss war der "Limbo-Wettbewerb" der von Diego und Michel gewonnen wurde.

Um 10 Uhr waren unsere "Kleinen" dran: auch hier wurde zunächst der richtige Umgang mit der Schutzausrüstung geübt. Dann wurde in zwei "Leistungsgruppen" eingeteilt, in denen gezielte Übungen, passend zum Niveau der Kinder, gemacht wurden. Alle hatten einen riesen Spaß und die "Anfänger" machten große Fortschritte. Auch hier gab es am Ende den "Limbo-Wettbewerb", den Sieg teilten sich Enya, Lina und Vicky.

Tag der Zahnprophylaxe

Am 24.03.2016 fand, wie jedes Jahr, unser "Tag der Zahnprophylaxe" statt. Als Expertin kam Frau Müller vom Gesundheitsamt zu uns und zeigte den Kindern das richtige Zähneputzen und gab Tipps, damit die Zähne möglichst lange gesund bleiben.

Wer wollte, bekam eine Lösung in den Mund geträufelt, die unter dem Schwarzlicht Beläge sichtbar machte. Anschließend wurde kräftig geputzt und überprüft, ob nun wirklich alles sauber war. Frau Müller war begeistert, dass die Wersauer Kinder so gesunde und gepflegte Zähne haben. Daher mal ein großes Lob an alle unsere Schüler: das macht ihr toll - macht weiter so!

Sportabzeichen aus dem Jahr 2015

Im letzten Jahr konnten wieder einige Kinder unserer Grundschule ein Sportabzeichen ablegen. Herzlichen Glüclwunsch dazu!

Schulversammlung 17.03.2016

In der letzten Schulversammlung wurde der Einsatz unseres Kettcars neu geregelt. Regelmäßig können sich alle nun in eine Liste eintragen, um sich einen Termin  zum Kettcarfahren zu sichern.

Außerdem wurden die neuen Mitglieder der Schulversammlung vorgestellt. Das Team besteht nun aus folgenden Kindern: Tim Weber, Chiara Höreth, Anna Heinevetter und Jonas Reingardt.

Zum ersten Mal gab es ein kleines Programm, in dem verschiedene Vorträge aus den einzelnen Klassen gezeigt wurden. Moderiert haben Diego und Michel.

Anna und Emely aus der Klasse 3 trugen ein Gedicht vor, die Erstklässler zeigten ihre Lapbooks zum Thema Jahreszeiten, die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3/4 sangen das Lied "Astronaut" und einige Kinder aus der Flex2 präsentierten ein selbst entwickeltes Theaterstück, das im Rahmen des jahrgangsübergreifenden Projektes "Schreibwerkstatt" entstanden war.

Pausenöffnung der Schülerbücherei

Ab sofort ist unsere Bücherei auch am Dienstag in der 1. großen Pause und donnerstags in der zweiten großen Pause zum Ausleihen und Schmökern geöffnet.

Weiterhin besteht natürlich freitags die Möglichkeit in der 5. Stunde Bücher zu leihen und Antolin zu machen.

 An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an die Büchereihelfer !

Schulversammlung 11.02.2016

Auch in diesem Monat gab es wieder eine Schulversammlung, die die Klassensprecher in ihrer letzten Sitzung vorbereitet hatten. die neuen Mottos "Stopp heißt Stopp" und "sich entschuldigen" wurden vorgestellt und besprochen.

Außerdem gibt es nun Westen für die Pausenteam-Mitarbeiter und einen Briefkasten, in den in Zukunft Anregungen und Beschwerden eingeworfen werden können, die in den Schülerversammlungen besprochen werden sollen.

Fastnacht 2016

Auch in diesem Jahr gab es in der Wersauer Schule eine Fastnachtsparty für alle Kinder. Es wurde getanzt, gespielt, gesungen und geknabbert und natürlich eine Polonaise durchs Schulhaus gemacht.

Alle hatten großen Spaß und gingen vergnügt ins lange Wochenende.

 

Fastnacht 2016

Auch dieses Jahr gibt es eine Fastnachtsparty in unserer Schule. Am Freitag, 5.02.2016 dürfen alle Kinder verkleidet in die Schule kommen. (Waffen bleiben wie immer zuhause!)  In der dritten und vierten Stunde gibt es dann wieder Spielangebote, eine Polonaise und natürlich eine Knabberstation.

Jeder darf seine Lieblingsknabberei mitbringen. Bitte beschriftet Eure Sachen, so dass wir alles was übrig bleibt wieder zurück geben können.

 

Am Rosenmontag ist ein beweglicher Ferientag und somit schulfrei. Ebenso am Dienstag, 9.02. und Aschermittwoch, 10.02.2016. An diesem Tag haben alle Schulen des Gersprenztales häusliche Studientage. Über unser Betreuungsangebot an diesen beiden Tagen wurde bereits schriftlich informiert.

Diejenigen, die in der Schulkinderbetreuung angemeldet sind, wenden sich bitte an die Gemeinde Brensbach, da die Kita Schatzinsel an den närrischen Tagen ebenfalls geschlossen ist.

Elternsprechtag 2016

Am 5.02.2016 findet der diesjährige Elternsprechtag statt. Die Klassenlehrerinnen bieten aber darüber hinaus noch viele andere Gesrächstermine rund um dieses Datum an, so dass jeder ausreichend die Möglichkeit hat, sich über den Lern- und Entwicklungsstand seines Kindes zu erkundigen.

Die Terminabsprachen erfolgen direkt über die Klassenlehrerinnen.

Weihnachtsfeier

Auch in diesem Jahr haben wir zum Jahresabschluss wieder eine kleine Weihnachtsfeier organisiert. Alle Schülerinnen und Schüler waren beteiligt und haben tolle Beiträge geleistet.

Gedankt wurde den viele freiwilligen Helfern, die unsere Schule regelmäßig unterstützen.

Neue Regale für unsere Bücherei

Endlich ist es so weit: Die neuen Möbel für unsere Bücherei wurden geliefert. Nun haben wir viel Platz für unsere Bücher und kleine Sitzflächen zum Schmökern.

Vorlesetag

Am Montag, den 7.12.2015, fand an unserer Schule ein Vorlesetag statt. Die Kinder durften sich im Vorfeld für ein Buch entscheiden, das sie dann vorgelesen bekamen. In kleinen, gemütlichen Gruppen wurde gelesen, zugehört, gerätselt und gebastelt. Die Kinder hatten viel Spaß mit den Büchern, die allesamt schon auf die Weihnachtszeit einstimmten.

Vielen Dank auch an unsere Vorleserinnen Frau Berg und Frau Sundermann, die uns toll unterstützt und damit für kleinere Gruppen und eine größere Auswahl gesorgt haben.

Vorlesetag

Am Montag, 7.12.2015 findet unser Vorlesetag statt.

Die Kinder haben sich bereits für ein Buch entschieden, das sie am Montag vorgelesen bekommen. Danach gibt es noch kleine Mal- oder Bastelangebote.

Danke auch an Frau Sundermann und Frau Berg, die unser Team an diesem Tag verstärken.

Schülerbücherei

Es ist so weit : Nach langer Vorbereitungszeit konnten wir endlich unsere kleine Leihbücherei eröffnen. Jedes Kind erhielt einen Leserausweis und kann ab sofort Bücher ausleihen. Zur Zeit ist das Bücherangebot noch recht übersichtlich, aber es kommen immer mehr Bücher dazu. Gerne nehmen wir auch Bücherspenden entgegen (bitte auf "neue" Rechtschreibung achten)

Die Ausleihe findet entweder innerhalb der Klassen statt oder freitags in der 5. Stunde.

Vielen Dank an Frau Weber, die diese Ausleihzeit, in der die Kinder auch Antolin machen können, betreut.

Weitere Eltern (und Omas) haben sich schon als fleißige Helfer angeboten, so dass wir demnächst auch eine Pausenausleihe anbieten können. Sollten auch Sie sich gerne einbringen wollen, wenden Sie sich an Frau Will.

Theaterfahrt 2015

Auch dieses Jahr nutzten wir die Chance, in der Vorweihnachtszeit einen gemeinsamen Theaterbesuch zu unternehmen. Wir fuhren nach Erbach und besuchten das Musical "Die Schneekönigin", das von Schülerinnen und Schülern der Musikschule Odenwald aufgeführt wurde.

Der Förderverein übernahm die kompletten Buskosten. Vielen Dank!

Neues Kettcar für die Pause

Am letzten Freitag erwartete uns in der Pause eine große Überraschung: ein großes Kettcar mit Anhänger. Es war ein großer Wunsch unserer Schülerinnen und Schüler, der freundlicherweise von Herrn Rösel erfült wurde.

Vielen Dank für die großzügige Spende !!!

Unsere Schulleiterin Frau Maas mit dem neuen Kettcar

Sicher durch den dunklen Winter

Herr Munterman überreichte im Auftrag des ADAC an die Erstklässler Warnwesten, damit sie in der dunklen Jahreszeit auf ihrem Schulweg besser gesehen werden können.

Schulversammlung

Regelmäßig treffen sich die Klassensprecher zum Schülerrat, um gemeinsam mit der Schulleiterin, Frau Maas, wichtige Dinge zu besprechen, Fragen zu klären und Wünsche zu äußern.

Die Ergebnisse werden in den monatlichen Schülerversammlungen der Schulgemeinde präsentiert. Außerdem können an diesem Termin Ergebnisse des Unterrichts gezeigt oder Ehrungen vorgenommen werden.

 

Unsere Klassensprecher stellen die Ergebnisse ihrer ersten "Sizung" vor.

Urkundenverleihung Handballtag der Klasse 2

 

Am Donnerstag, 1.10.2015, nahm die Klasse Flex 2 am "Aktionstag Handball" teil und erhielten dafür eine Urkunde, sowie ein T-Shirt.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Herrn Becker, der unsere Kinder regelmäßig trainiert.

Kerbwandertag

Wie jedes Jahr nutzten wir den Kerbmontag für eine Wanderung. Zum Abschluss gingen es auf unsere Schulwiese, wo wir spielen konnten. Außerdem hatte Herr Hormel wieder ein tolles Lagerfeuer vorbereitet, über dem dann leckere Bratwürstchen gegrillt wurden. Vielen Dank für die tolle Unterstützung!!!

Bei strahlendem Sonnenschein ging es los.
Die Frühstückspause vor dem letzten großen Anstieg.

Fahrradturnier des MSC Fränkisch-Crumbach

Auch in diesem Jahr veranstaltete der MSC Fränkisch-Crumbach in Zusammenarbeit mit dem ADAC ein Fahrradturnier. Die Zweit- bis Viertklässler konnten ihr Können, sowie Geschicklichkeit auf dem Zweirad unter Beweis stellen. Bei der Siegerehrung gab es wieder viele tolle Preise. Danke an den Verein, der uns jedes Jahr diese schöne Veranstaltung ermöglicht!

Auch ein Fahrradcheck wurde durchgeführt.
Die Sieger der "ältesten" Starterklasse
Herr Muntermann vom MSC F.-C. mit den Siegern der jüngsten Klasse.
Die stolzen Sieger mit ihren Medaillen, Urkunden und Preisen.